Ihre Teilnahme an der Vernissage "Amazing!"

 Jetzt anmelden!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Vernissage

AMAZING!

12. Juli 2024, 20 Uhr

AMAZING!

Henning Eichinger arbeitet seit vielen Jahren künstlerisch im Grenzbereich zwischen Kunst, Wissenschaft und Technologie. Dabei untersucht er die intuitiven und emotionalen Komponenten wissenschaftlicher und technologischer Entwicklungen.

In seiner aktuellen Ausstellung „Amazing!“ in der Kreissparkasse Reutlingen verbindet er Begriffe aus der internationalen Jugendsprache wie Nice, Amazing oder Awesome mit seiner Malerei. Dabei überträgt er die fortwährenden Anforderungen und Verlockungen der Digitalisierung in eine höchst persönliche malerische Bildsprache. Das Ergebnis ist eine ästhetische Überfrachtung, die in der Serie Horror Vacui (die Angst vor der Leere), kunsthistorisch an die opulenten Werke des Barock oder der viktorianischen Kunst erinnert, jedoch gleichzeitig frische, zeitgemäße Bilder schafft. 

Eichingers Arbeiten entstehen nicht nach einem vorgefertigten Entwurf, sondern entwickeln sich langsam und direkt auf der Leinwand in einem kontinuierlichen malerischen Prozess, vergleichbar mit einer Collage. Oft werden Stellen mehrmals übermalt und weiterentwickelt, wodurch vielschichtige Überlagerungen von Motiven und Hintergründen entstehen. In diesem Geflecht von Über- Unter- und Nebeneinander sind die Formen, Motive und Inhalte schließlich unentwirrbar miteinander verbunden. Sie fesseln die Betrachter und laden dazu ein, die Tiefen dieser komplexen Malerei zu erforschen.

Henning Eichinger studierte von 1980 – 85 Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Dortmund und ist seitdem als freischaffender bildender Künstler tätig. Seit 1997 lehrt er als Professor an der Hochschule Reutlingen Künstlerisches Gestalten im Studiengang Textil- und Modedesign und leitet den Schwerpunkt Künstlerische Konzeption im Masterstudiengang Design. Eichingers Arbeiten sind in vielen nationalen und internationalen Sammlungen vertreten. Neben verschiedenen Stipendien und Kunstpreisen erhielt er auch den Lehrpreis des Landes Baden-Württemberg.

 

Die Ausstellung kann vom 12. Juli bis zum 6. September ohne Anmeldung in unserer Filiale am Marktplatz in Reutlingen während unserer Öffnungszeiten besichtigt werden.

 

Prof. Dr. Henning Eichinger

  • 1959 geboren in Frankfurt am Main
  • 1980-85 Studium Visuelle Kommunikation mit den Schwerpunkten Malerei und Illustration an der Fachhochschule                       Dortmund. 1985 Diplom
  • Seit 1985 tätig als freischaffender bildender Künstler
  • Seit 1997 Professor für Zeichnerische Darstellung und Künstlerisches Gestalten im Studiengang Textil- und Modedesign        und für Künstlerische Konzeption im Masterstudiengang Design an der Hochschule Reutlingen
Prof. Henning Eichinger

Prof. Henning Eichinger

Location